Führungskompetenz

für Chefs, Einsatzleiter und Team-Chefs

 

Voraussetzungen: Tätigkeit in Führungsposition

EURA-Prüfung:    Keine – nur Teilnahmebescheinigung.

Dauer:                   5 Tage Seminar

                                        

Verwendung:

Dieser Lehrgang ist eine Weiterbildung für alle im Bereich Detektiv- und Sicherheitswesen tätige Personen gerichtet, die sich beruflich mit diesem Thema beschäftigen müssen.

Der Kurs findet Anwendung in allen Stufen des Managements, bei der Personalpolitik und in der höheren Führungsebene und geht konkret auf die Bedürfnisse dieser Branche ein. Vermittelt werden Kenntnisse des Zeit-Managements, Motivationsmethoden, das Delegieren von Aufgaben, Führungsmodelle, Kommunikationsstrukturen, Lob und Kritik, Arbeiten in der Gruppe, Flexibilitätsmöglichkeiten, gute Chef- und Mitarbeiterbeziehungen zu pflegen, der besondere Umgang mit Frauen, Fehleranalysen zu erstellen, usw.

 

Lehrthemen:

Einführung, Aufgaben und Ziele des Managements, Funktion des Managements, Planung, Entwicklung, Organisatorische Strukturen und –entwicklung, Persönliche und soziale Kompetenz, Kosten, Personalpolitik, Personal, Verwaltung, Moderne Formen der Unternehmensführung und –entwicklung, Arbeitsmethodik, Informationspolitik: Ziele und Zweck, Flexibilität, Delegation, versch. Managementsysteme, Motivationsmethoden, Einsatz von Lob und Tadel, Chef- und Mitarbeiterbeziehungen, Merkpunkte zur Motivation von Frauen, Regeln für Vorgesetzte von Frauen, Gruppenarbeit, Regeln für die weibliche Chefin, Führungsverantwortung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Europa-Akademie - EURA®