Fachkraft für Schutz und Sicherheit (IHK)

 

Voraussetzungen: Mind. 22 Jahre, keine Vorstrafen, psychisch und physisch fit, Kampfsporterfahrung, Erstberuf

Prüfung:                EURA®, WSK, IHK

Dauer:                   3 Semester + 5 Tage Seminar (Selbststudium)

                              3 Semester = 60 Tage á 4 UE (Präsenzstudium)

 

 

Verwendung:

Nach der Ausbildung können die Absolventen eine Anstellung annehmen oder sich sogar selbständig machen. Die EURA® bietet hier eine kostenlose Existenzgründungsberatung an.

Zu den Tätigkeiten gehören Ermittlungen im privaten und gewerblichen Bereich, Beweisführung, Vermisstensuche, die Arbeit als Kaufhausdetektiv, Privat– oder Gewerbeflächen und –räume bewachen, der einfache Personenschutz bis hin zum High-Risk-Personenschutz, Geld– und Werttransporte, die Erstellung von Gefährdungs-Analysen, Moderne Sicherheitstechnik einsetzen und überwachen, Beratung zu allen Ermittlungs– und Sicherheitsfragen und vieles mehr.

 

Nähere Auskunft zum Inhalt, Kosten, Anmeldung erteilt Ihre Studienberatung auf Anfrage. Nutzen Sie hierzu unser Anfrageformular. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Europa-Akademie - EURA®