Gepr. Wirtschaftsdetektiv

 

Voraussetzungen: Mind. 18 Jahre, keine Vorstrafen, möglichst Erstberuf im kaufmännischen Bereich

Prüfung:                EURA®

Dauer:                   6 Semester + 5 Tage Seminar (Selbststudium)

                              6 Semester = 360 Tage á 4 UE (Präsenzstudium)

Einschreibung:      01.08.2019

Beginn:                  02.09.2019

 

 

Zweck:

Der Abschluss soll der/dem zukünftigen Wirtschaftsdetektiv/in im Bereich Wirtschaft und Industrie die Durchführung von qualifizierten Ermittlungs-, Rechts- und Leitungsaufgaben ermöglichen. Eine angestellte oder auch selbständige Berufskarriere ist möglich.

 

Verwendung:

Dieser Studiengang vermittelt eine komplette detektivische, betriebswirttschaftliche, sowie rechtswissenschaftliche Ausbildung mit Schwerpunkt Internationales und europäisches Wirtschaftsrecht. Zusätzlich wird der Bereich Sicherheitswirtschaft und Management behandelt.

Ermittlungen im privaten Bereich sind ein Teil der Ausbildung, da der Wirtschaftsdetektiv ein Detektiv ist, der gegenüber herkömmlichen Detektiven zwar auch privat ermitteln kann, aber sein Schwerpunkt nun einmal in der Wirtschaft liegt. Deshalb gehören zu einer vollständigen Ausbildung der private, strafrechtliche und gewerbliche Bereich mitsamt der Beweisführung, Vermisstensuche, Erbensuche, usw. und der Wirtschaftsbereich mit allen Ermittlungsbereichen rund um das Thema Wirtschaftsdelikte, wie Akten- und Buchhaltungsmanipulationen, organisierter Personaldiebstahl, Erpressungen und Drohung gegen Firmenchefs, Marken- und Produktpiraterie, Versicherungsbetrug, Manipulationen von Maschinen und anderen Arbeitsgeräten, Korruptionen, Geldschieberei, Schwarzarbeit, Bestechungen, Hehlereien, etc.

 

Die Betriebswirtschaftlichen, juristischen, detektivischen Kenntnisse, sowie Kenntnisse im Bereich Sicherheit und Management als Kombination sind somit unerlässlich. Im Rahmen der Tätigkeit können auch Auslandstätigkeiten nötig werden oder es erfordert den Umgang mit ausländischen Firmen. Ein Unternehmen erwartet eine ordentliche Aufklärung des Falles und ein schlüssiges Konzept zur Behebung der Ursachen. Der Wirtschaftsdetektiv muss entsprechend im Sicherheitsmanagement beraten, nachdem die detektivische Arbeit abgeschlossen ist, um vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

 

Nähere Auskunft zum Inhalt, Kosten, Anmeldung erteilt Ihre Studienberatung auf Anfrage. Nutzen Sie hierzu unser Anfrageformular. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Europa-Akademie - EURA®